Archaologischer Anzeiger 2010 Beiheft 1 Jahresbericht 2009 - download pdf or read online

By Deutsches Archaologisches Institut

Show description

Read or Download Archaologischer Anzeiger 2010 Beiheft 1 Jahresbericht 2009 PDF

Similar german_2 books

Download e-book for iPad: Digitale Bildauflösung: Grundlagen, Auflösungsbestimmung, by Thomas Waldraff

Die Arbeit mit digitalen Bilddaten, allen voran fotorealistische Darstellungen, erfordert ? berlegungen zu Qualit? t und Gr? ?e. Wer grafische Informationen dieser paintings vervielf? ltigen m? chte, hat daher immer eine Entscheidung ? ber die Aufl? sung zu treffen. was once geh? rt dazu, und wie hoch mu? bzw. wie niedrig darf sie sein?

Read e-book online Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, 2. Halbband PDF

The instruction manual Deutsch als Fremd- und Zweitsprache summarizes present wisdom on acquisition and instructing of the German language in numerous contexts in altogether 234 articles. it isn't in basic terms addressed to experts, yet really makes the topic region obtainable for everybody, whose scholarly or sensible paintings has to do with the German language within the context of linguistic and cultural variety.

Additional info for Archaologischer Anzeiger 2010 Beiheft 1 Jahresbericht 2009

Sample text

40 Ptolemais (Libyen), eine hellenistische Neugründung in der Kyrenaika und ihr Umland.  41 Ptolemais (Libyen), eine hellenistische Neugründung in der Kyrenaika und ihr Umland.  42 Ptolemais (Libyen), eine hellenistische Neugründung in der Kyrenaika und ihr Umland. Wadi Kouf, Kyrenaika.  42).  M.  M.  Kapp • Abbildungsnachweis: U.  39); A.  42). Lissos (Albanien) Die deutsch-albanischen Forschungen zum hellenistischen Lissos wurden im vierten Jahr fortgesetzt; ergänzend zur Sommerkampagne fand erstmals eine eigene Herbstkampagne zur Erforschung der spätantiken Stadt – lateinisch: Lissus – statt.

Field of Ratomir Raščić 30. Field on the entrance to village Zvezdan 31. Field near the south walls of the palace 32. Konjske štale 33. Field of Ilija Veljković 34. Garden of Višica Janković 35. Hill Magura 36. Magura – building north from the sacral complex 39. Miletov bunar 40. Rimski majdan 41.  Mihailović 42. Kravarnik – brick furnaces 43. Kravarnik – antique site 44.  Bekić 45.  Novaković 46.  Paunović 47. Cotton factory in village Zvezdan 48. Field near table »Zvezdan« 49. Field near table »Zvezdan« II 50.

Blick von der Akropolis auf das antike Stadtgebiet. In der Bildmitte das ausgegrabene Stadtzentrum mit der sog. Agora und rechts davon der Palazzo delle Colonne, im Hintergrund der antike Hafen.  39). Ab 1935 fanden Grabungen internationaler Missionen im ausgedehnten Stadtzentrum statt, seit 2001 führt die Universität Warschau Untersuchungen durch. Während die hellenistische Siedlungsstruktur weitgehend bekannt ist, fanden bislang die Stadtmauer mit den erhaltenen Stadttoren sowie das Umland nur wenig Beachtung.

Download PDF sample

Archaologischer Anzeiger 2010 Beiheft 1 Jahresbericht 2009 by Deutsches Archaologisches Institut


by Richard
4.0

Rated 4.96 of 5 – based on 32 votes