Read e-book online Berliner Friedenspfarrer und der Erste Weltkrieg: Ein PDF

By Karlheinz Lipp

ISBN-10: 1721751882

ISBN-13: 9781721751884

ISBN-10: 3862261972

ISBN-13: 9783862261970

ISBN-10: 3862269574

ISBN-13: 9783862269570

Viele protestantische Pfarrer und Theologen unterstützten hemmungslos das Militär und den Kriegskurs des
imperialistischen Kaiserreichs. Viele, aber nicht alle. Die Positionen der Friedenspfarrer sind nur sehr bedingt
Gegenstand von wissenschaftlichen Untersuchungen. Eine wichtige Aufgabe der historischen Friedensforschung ist es, gerade diese Ausnahmen von der weit verbreiteten Denkhaltung zu erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Dieses Lesebuch bietet einen aussagekräftigen Querschnitt des vielfältigen Friedensdenkens und Friedensengagements von Berliner Friedenspfarrern und der Geschichte Berlins im Ersten Weltkrieg.
Gerade im Hinblick auf a hundred Jahre Erster Weltkrieg im Jubiläumsjahr 2014 ist es besonders wichtig und interessant auf diese kaum bekannte Friedenstradition hinzuweisen.

Show description

Read or Download Berliner Friedenspfarrer und der Erste Weltkrieg: Ein Lesebuch PDF

Similar german_16 books

Download e-book for kindle: Einführung in die Soziologie der Behinderung by Jörg Michael Kastl

In diesem Lehrbuch wird erstmals konsequent vor einem körpersoziologischen Hintergrund eine Soziologie der Behinderung entwickelt. Dies geschieht im steten Rückgriff auf empirische Forschungsbefunde, historische und kulturanthropologische Beispiele. Es wird ein fundierter Überblick über soziologische Dimensionen körperlicher, kognitiver und psychischer Behinderungen vermittelt.

Get Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Umfassende Einführung PDF

Dieses bewährte Lehrbuch gibt eine umfassende und sehr intestine verständliche Einführung in alle unternehmerischen Funktionen aus managementorientierter Sicht. Die klare Strukturierung des Inhalts, die vielen anschaulichen Grafiken sowie das umfangreiche Stichwortverzeichnis ermöglichen auch eine Nutzung des Lehrbuches als Nachschlagewerk.

Download e-book for kindle: Parteien und soziale Ungleichheit by Elmar Wiesendahl

Das Buch schließt an die soziale Entwurzelungsdebatte der Parteien an und verbindet Parteien mit der Krisendebatte repräsentativer Demokratie sowie der gesellschaftlichen Inklusions-/Exklusionsdebatte. Parteien gehen aus sozialen Ungleichheitsverhältnissen hervor, die sich in ihrem Sozialprofil widerspiegeln.

Download e-book for kindle: Leistungsorientierte Hochschulsteuerung in Europa: by Claudia Floren

Claudia Floren bietet eine empirisch fundierte examine der Wirksamkeit leistungsorientierter Steuerungsansätze im europäischen Hochschulwesen. Sie untersucht, welche Hochschulsysteme im Ländervergleich über- bzw. unterdurchschnittliche Leistungen aufweisen, welche Leistungsschwerpunkte bestehen und welche Entwicklungsdynamik sich zeigt.

Additional info for Berliner Friedenspfarrer und der Erste Weltkrieg: Ein Lesebuch

Sample text

Sie muß zu erkennen geben, daß sie eine besondere Milde der Beurteilung wohl für die Schwachen und Leichtverführbaren, nicht aber für die Uebermütigen und Gewissenlosen kennt, für Leute, denen ein Menschenleben wie wertlose Ware gilt und die die Autorität des Vorgesetzten selbst um d e n Preis durchsetzen wollen, daß sie eine Menschenseele vor sich selbst verächtlich machen und den Söhnen unseres Volkes das Rückgrat einer aufrechten Charakterfestigkeit zerbrechen. 48 Die Berliner Ortsgruppe der Deutschen Friedensgesellschaft 1910 –1914 Schneid und Draufgängertum mögen brauchbare Eigenschaften in Welthändeln sein; für den ehrgeizigen Streber, der sich bei seinem Vorgesetzten lieb Kind machen will, mögen sie besondere Vorzüge haben.

Der V. Deutsche Friedenskongress in Berlin 1912 53 Wenn ich einmal zurückdenke an die grauesten, aller menschlichen Geschichte vorausgehenden Äonen, so sehe ich ein Gesetz unser Weltall durchwalten, das ich nicht das des Kampfes aller gegen alle nennen möchte. Nicht der Krieg ist der Vater aller Dinge. Sondern der Vater aller Dinge ist der Trieb zur Organisation. […] Ich sage weiter, daß die Menschen im rohesten Urzustande sich zu Stämmen zusammenschließen und sich immer weiter organisieren, weil sie gar nicht anders leben können als unter diesen Bedingungen, wie die Völker und Staaten zunächst durch Zäune und Gräben auseinander gerissen werden, sich als Gegner betrachteten, wie dann die großartige Entwicklung der neuzeitlichen Geschichte einsetzt, wie das Menschengeschlecht, das genus humanum immer mehr in das Licht der Erscheinung tritt, wie die Völker aneinander rücken, wie die ganze Physiognomie der Menschheit etwas Familienhaftes empfängt, wie der Erdball täglich zusammenschrumpft, wie die Entfernungen verschwinden, wie eine Geistesgemeinschaft eintritt, wie die Menschheit beinahe uns vorkommt wie ein Lesesaal eines großen internationalen Hotels, wo Zeitungen in allen Sprachen ausliegen, wo im Konversationsraume alle Zungen durcheinander klingen, und so allmählich jene Verbrüderung der Menschheit eintritt, von der jene alten Propheten redeten, die dieselbe in eine unausdenkliche Zukunft verlegten.

Bebel August Bebel: Ausgewählte Reden und Schriften, Band 9, Briefe 1899 bis 1913, 224 36 Die Berliner Ortsgruppe der Deutschen Friedensgesellschaft 1910 –1914 Die Berliner Ortsgruppe der Deutschen Friedensgesellschaft 1910–1914 Im Jahre 1892 gründeten Bertha von Suttner und Alfred Hermann Fried in Berlin die Deutsche Friedensgesellschaft. Bis 1914 engagierten sich in ca. 100 Ortsgruppen ca. 000 Menschen in dieser ersten deutschen Friedensorganisation, die noch heute existiert. Die Berliner Ortsgruppe gehörte zu den ersten im Reich.

Download PDF sample

Berliner Friedenspfarrer und der Erste Weltkrieg: Ein Lesebuch by Karlheinz Lipp


by Mark
4.3

Rated 4.85 of 5 – based on 40 votes